Energiesparen im Möckernkiez

Der Möckernkiez ist mit seinem eigenen Energiekonzept und hohen Standards bei der Wärmedämmung zwar bereits gut aufgestellt. Dennoch gibt es auch bei uns noch Sparpotenziale. Gemeinsam mit der Klima AG hat die Genossenschaft Energieeinspar-Maßnahmen identifiziert. Neben den in einem Flyer genannten individuellen Maßnahmen sehen sich die Genossenschaft und die Klima AG auch diverse systemische Sparpotenziale an.

Ergänzungen zum Flyer: Anleitungen & zusätzliche Tipps

1. Warmwasser sparen

a) Sparduschkopf installieren

2. Richtig heizen im Niedrigenergiehaus

a) Richtig lüften

  • Faustregel wegen vorhandener Lüftungsanlage: Während der Heizsaison nur maximal 2 bis 3 mal täglich stoßweise lüften, für etwa 5 bis 10 Minuten. Fenster nie auf Kipp stellen! 
  • Infografik für durchschnittliche Wohngebäude, nicht Niedrigenergiehäuser wie unsere (Quelle: www.co2online.de):
    Infografik "So lange sollten Sie jeweils stoßlüften": 3-4 mal täglich, Balkendiagramm für Dauer (5 Minuten im Januar, Feb., Dez., 10 Min. im März, Nov., 15 Min. im Apr., Sep., 20 Min. im Mai, Okt., 30 Min. im Juni, Juli, Aug.
  • Artikel: „Richtig lüften: Alles, was Sie wissen müssen“

b) Thermostate richtig einstellen

c) Sparpotenzial: 100 Euro weniger pro Jahr möglich

  • Grundlage: Vergleich von Heizkostenabrechnungen (Stichprobe)
  • Heizkosten je Quadratmeter: 6,43 bis 7,86 Euro
  • Größe durchschnittlicher Wohnung: 75,7 Quadratmeter

3. Strom sparen

a) Kühlschrank-Tipp: Bei Minusgraden Plastikflaschen-/dosen mit kaltem Wasser füllen, draußen einfrieren und dann in den Kühlschrank legen. So muss der Kühlschrank weniger kühlen und verbraucht weniger Strom.

b) Alte Geräte austauschen: Je nach Stromverbrauch/Effizienz von Alt- und Neugerät kann ein Austausch sinnvoller sein als eine Reparatur. Das gilt laut Öko-Institut-Studien vor allem für…

  • Kühl-/Gefriergeräte und
  • Wäschetrockner ohne Wärmepumpe.

„Reparieren oder neu kaufen? Fragen, Antworten und Tipps für ein langes Leben von Elektrogeräten im Haushalt“ (PDF)

4. Monitoring

a) Betriebskostenabrechnung: Die Zahlen zu den Posten mit dem größten Sparpotenzial sind im Teil von „BRUNATA-METRONA“ zu finden.

Ihre Kosten > Kosten für Heizung > Verbrauchskosten
Ihre Kosten > Kosten für Warmwasser > Verbrauchskosten
Ihre Kosten > Kosten für Kaltwasser > Kalt- und Abwasser

b) Wasserzähler ablesen

Die Wasserzähler sind hinter einer Wartungsklappe versteckt, meist über dem WC. So lässt sich die Klappe öffnen:

  1. Mit beiden Händen im oberen Bereich gegen die Klappe drücken. Sie sollte nachgeben und nach vorne rauskommen. Keine Angst: Da sie gesichert ist, kann sie nicht einfach rausfallen.
  2. Die Klappe mit einer Hand festhalten und die Sicherungen (blaue Plastik-Haken rechts und links) etwas zur Seite drücken.
    Blick von der Seite auf die oben geöffnete Wartungsklappe: Hand hält Klappe, im Spalt zwischen Wand und Klappe blauer Haken
  3. Die Klappe nun mit beiden Händen fasthalten und herausheben, ggf. noch etwas drehen, da sie auch unten leicht gesichert ist.
    Blick rechte untere Ecke der Wartungsklappe: zusätzliche kleine Sicherung durch Metall-Teil
  4. Zählerstand für Warmwasser (rot) und Kaltwasser (blau) ablesen.
  5. Zum Wiedereinsetzen die Klappe wieder etwas schräg einfädeln, die blauen Haken beidseitig eindrücken und die Klappe randrücken.

c) Heizkörper-Zähler ablesen

Auf dem kleinen Display sind vier Werte ablesbar: neben Zählernummer und Prüfzahl auch der…

  • aktuelle Verbrauch mit Symbol “|→” (Beispiel: 312)
  • Vorjahresverbrauch mit Symbol “→|” (Beispiel: 721)

Heizkörper-Zähler: links mit aktuellem Verbrauch auf dem Display (312), rechts mit Vorjahresverbrauch (721)

Der abgerechnete Jahresverbrauch ist in der Betriebskostenabrechnung im Teil von „BRUNATA-METRONA“ zu finden bei „Ihre Verbrauchswerte“. Um Sparerfolge oder Mehrverbrauch schneller zu erkennen, sollten die Zähler monatlich abgelesen und verglichen werden, zumindest während der Heizsaison (Oktober bis Mai). 

d) Stromzähler ablesen

Unsere Stromzähler befinden sich in Räumen im Keller. Zugang hat dazu aktuell nur der Hausmeister. Wir prüfen gerade, wie wir ein zum Beispiel monatliches Ablesen ermöglichen können – und informieren dann über die Hausgruppen.

Weitere Links, Tipps und Zahlen zum Energiesparen

Stromrechnung prüfen & Verbrauch vergleichen
https://www.stromspiegel.de/stromverbrauch-verstehen/stromrechnung-verstehen/

Heizkostenrechnung prüfen & Verbrauch vergleichen
https://www.heizspiegel.de/heizkosten-verstehen/heizkostenabrechnung-pruefen/

Energiesparen im Haushalt
https://www.jetzt-energie-sparen.info/

Stromverbrauch senken
https://www.co2online.de/energie-sparen/strom-sparen/strom-sparen-stromspartipps/strom-sparen-tipps-und-tricks/

Heizenergieverbrauch senken
https://www.co2online.de/energie-sparen/heizenergie-sparen/heizkosten-sparen/richtig-heizen-die-10-besten-tipps/

© Möckernkiez Genossenschaft für selbstverwaltetes, soziales und ökologisches Wohnen eG 2022 | Impressum | Datenschutz